Selbsthilfegruppen

Sie leiden unter Rosacea (bzw. Rosazea) und möchten sich mit anderen Patienten austauschen? Die Deutsche Rosazea Hilfe e.V. ist dann die richtige Anlaufstelle:

  • Die Selbsthilfeorganisation bietet Mitgliedern viele Möglichkeiten des persönlichen Austauschs – sowohl in einem geschlossenen Internetbereich als auch in bundesweiten Patientengesprächskreisen.
  • Außerdem berät ein medizinisches Expertenteam Rosacea-Patienten telefonisch und unterstützt diese bei der Gründung von regionalen Gesprächskreisen.
  • Mitglieder der Selbsthilfeorganisation erhalten außerdem viermal jährlich das "Rosazea-Journal" mit Neuigkeiten aus der Rosacea-Forschung und -Therapie.
Sie möchten mehr über die Deutsche Rosazea Hilfe e.V. erfahren oder Mitglied werden? Weitere Informationen sowie Kontaktdaten bietet Ihnen die Website www.rosazeahilfe.de.


Gefällt mir!

Facebook aktivieren

Aktivieren Sie Social Media, wenn Sie Inhalte in sozialen Netzwerken teilen möchten.

Mit der Aktivierung von Social Media stimmen Sie zu, dass Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke übertragen werden.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.